Kinder bipolar ?

Im Netz kursieren mehrere Doks aus den USA und England, in denen Kinder, die angeblich bipolar sind, mit hochwirksamen Psychopharmaka und Neuroleptika zugedröhnt werden.

In den USA werden bereits Kinder als bipolar diagnostiziert, während hingegen  beispielsweise in Deutschland die Diagnose Bipolarität erst ab dem  jungen Erwachsenenstadium möglich ist.

Uns stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, im Wachstumsstadium befindliche Organismen mit hochwirksamen Psychopharmaka zu bombardieren und ob diese Praxis nicht eine Verschlimmbesserung darstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.